Professionell

Hohe Qualität

Kosten und Finanzierung

Kampagne faire Pflege-Ausbildung

Unsere Einrichtung ist ein Haus unter dem Dach der Caritas Bremen. Wir sind anerkannt gemeinnützig. Der Bewohner bezahlt die tatsächlich entstehenden Kosten.

Grundsätzlich zahlen Bewohner und/oder Angehörige den Kostenanteil, den die Pflegekasse nicht übernimmt. Kann dieser Anteil nachweislich nicht erbracht werden, ist beim Amt für Soziale Dienste ein Antrag auf Unterstützung möglich. Wir beraten Sie.

Kosten folgender Leistungen trägt der Bewohner immer selbst: 

  • Kennzeichnung der persönlichen Wäsche und Bekleidung mit dem Namen
  • Reparatur an persönlichen (Einrichtungs-)Gegenständen
  • Bewirtung von privaten Gästen
  • Ausrichten von privaten Feiern
  • Fahrtkosten und Eintrittsgelder bei Ausflügen
  • Sonderwünsche bei Speisen und Getränken
  • Dienstleistungen, wie z. B. Friseur
  • Kosten für Zuzahlung zu Medikamenten, die von der Kasse nicht übernommen werden.
  • Kosten für Taxifahrten zu Arzt oder Krankenhaus, falls die Kasse dies nicht übernimmt.
  • individuelle Pflegemittel u. ä.