Neujahrsgrüße

Stark und engagiert

2017 - mit Schwung ins neue Jahr

Neujahrsgrüße des SkF BremenNeujahrsgrüße des SkF Bremen

Mit Schwung und Elan sind wir in 2017 gestartet und packen die anstehenden Aufgaben an. Im Laufe des Jahres werden wir auf der Homepage über den Fortgang unserer Arbeit informieren. Ein Schwerpunkt wird ein vom Bundesministerium gefördertes Projekt "Beratung von schwangeren Flüchtlingsfrauen und Flüchtlingsfamilien mit unter 3-jährigen Kindern" sein, welches bereits im Vorjahr begonnen hat.

In der besonderen Situation der Schwangerschaft benötigen Flüchtlingsfrauen und auch die zukünftigen Väter viele Informationen und materielle Hilfen, Beratung zu gesundheitlichen Themen und gezielte Unterstützung, damit ihr Leben in stabile Bahnen kommt. Die Beraterinnen haben immer eine Sprachmittlerin an ihrer Seite, so dass ein wechselseitiges Verstehen durch sofortige Übersetzung gewährleistet ist. Ein wohlwollendes und respektvolles Entgegenkommen trägt ebenfalls dazu bei, dass die zukünftigen Eltern sich entspannen können und der Geburt und dem Leben mit einem (weiteren) Kind ohne Furcht entgegenblicken können.

Für uns ist es sehr anrührend zu erleben, dass das neugeborene Baby dann für viele Flüchtlingsfamilien ein Hoffnungsträger für ein gute Zukunft in Deutschland ist.