Jubiläum der Einrichtung

Dienstjubiläen

25 Jahre Haus Lea

25 Jahre Haus LeaVorstand SkF Bremen Maria Nogai, Leitung SkF Brunhild Christoph, Leitung Haus Lea Gudrun Funk und Marita Wenger, Geschäftsführer SkF Bremen Martin BöckmannMerret Windschild

Beide Einrichtungsleitungen sind seit Gründung der Einrichtung in Trägerschaft des SkF Bremen dabei und wurden zunächst von der Vorstandsvorsitzenden Maria Nogai und dem Geschäftsführer Martin Böckmann für ihre 25-jährige Tätigkeit geehrt - mit Blumen.

Anschließend berichteten Marita Wenger und Gudrun Funk mit einer Foto-Präsentation von den Anfangsjahren, von Anekdoten, dem gesellschaftlichen Wandel, der nötigen Anpassung von Konzepten und Umsetzung und ihrem Anspruch an die Profession. Sie sind überzeugt: Entscheidend ist die Schaffung eines "Zuhauses”, welches den Frauen und ihren Kindern ein Ankommen im Haus Lea erleichtert und die Basis für eine persönliche Entwicklung schafft.

Marita Wenger sagt: "Wir freuen uns besonders, wenn ehemalige Bewohnerinnen zu Besuch kommen. Mit Stolz zeigen sie den Kindern das erste Zuhause und erzählen, dass wir ihnen in guter Erinnerung geblieben sind."

Einen hohen Stellenwert hat auch die Vernetzung mit Kooperationspartnern, u. a. mit Schwangeren- und Sozialberatungsstellen, Ärzten, Therapeuten, Kinderbetreuungs-Einrichtungen und Ausbildungsträgern. Die Zusammenarbeit mit dem Warenhaus Galeria Karstadt Kaufhof bei der Aktion "Mama ist die Beste” spielt ebenfalls eine große Rolle. Jeden Montag fließt ein Cent pro Einkauf bei Karstadt in die Aktion und kommt damit dem SkF zugute. Das Haus Lea konnte dadurch u. a. Ferien- und Freizeitaktivitäten ermöglichen.

Galerie

Links