Feste feiern

Sommer im Garten

An die Gießkannen, fertig, los!

Kinder spielen mit Wasser und PapierbootenSommerfest in der KinderkrippeFoto: Lisa Schulte

Und der Spaß kam nicht zu kurz: in der Schminkecke wurden Kindergesichter in die von Katzen, Schmetterlingen und kleinen Spider Men verwandelt. Auf einer großen Leinwand malten die Kinder zusammen mit ihren Eltern kleine Kunstwerke. Und überall wo man hinsah: Wasserspiele! Denn Wasser war das Motto der Sommersause für die Kleinen.

Einige Kinder verlassen im Sommer die Krippe und wurden mit einer schönen Geste verabschiedet: "Wir brauchen ganz viele Helfer" rief Krippenleiterin Jennifer Martens-Nolte. Die Kinder ließen sich nicht lange bitten und schnappten sich Gießkannen um zusammen eine große Schüssel mit Wasser zu füllen. Diese stand symbolisch für das Meer auf dem ganz viele Papierboote dann auf Reise gingen - so wie einige Kinder jetzt weiter reisen. Anschließend sangen alle zusammen "Gottes Liebe ist so wunderbar", denn schließlich passt er ja immer auf uns auf.

Ein reichlich gedecktes Buffet und Würstchen vom Grill sorgten wir das leibliche Wohl. Nachdem das Essen verputzt war, die Kinder ausgiebig durch selbstgemachte Pfützen stapften und Elternvertreter Rosen als Dankeschön an die Mitarbeiterinnen der Krippe verteilt hatten, verabschiedeten sich alle - satt und zufrieden. "Ich habe selten so viele entspannte Kinder auf einmal gesehen", freute sich auch Lisa Schulte, Leiterin des SkF

 

Text: Annika Beil