URL: www.skf-bremen.de/ueber-uns/hintergrundinfos/pressemitteilungen/verstaendigung-durch-gebaerdensprache-bei-kleinkindern-9a3ca34e-e7ca-4946-97b4-e8bd6ba41bf3
Stand: 04.07.2016

Pressemitteilung

Verständigung durch Gebärdensprache bei Kleinkindern

Als erste Kinderkrippe Bremens hat die SkF -Kinderkrippe in Hastedt ein Zertifikat für die Implementierung des sogenannten babySignals® erhalten. Mit Hilfe des babySignals können sich Kleinkinder mitteilen, auch wenn sie noch nicht sprechen können. Sie nutzen dabei einfache Gebärden aus der Deutschen Gebärdensprache. Spielerisch und mit Hilfe einfacher Lieder haben Erzieherinnen und Kinder in den vergangenen anderthalb Jahren rund 150 unterschiedliche Gebärden gelernt.

Den Zeigefinger nach oben strecken und die Hand nach innen drehen ist kinderleicht. Trainerin Tina de Boer sagt: „Das bedeutet in der Gebärdensprache: ‚Ich will mehr‘. Erzieher und Eltern können das Signal leicht erkennen und darauf entsprechend reagieren.“ Diese Gebärde ist bei Kindern sehr beliebt, wissen die Eltern: „Das kommt natürlich immer wieder: ‚Ich will mehr essen‘ oder ‚ich will mehr dies oder jenes‘. Für uns sind die Gebärden für Essen und Trinken sowie für An- und Ausziehen sehr wichtig.“

Tina de Boer ist überzeugt: „Oft ist es so, dass Kinder sich mitteilen wollen, aber ihre Gedanken noch nicht in Worten ausdrücken können. Die Gebärdensprache verhindert Frust bei den Kleinen und ist eine Brücke. Wer sich so schon früh erfolgreich verständigen kann, bekommt auch Lust auf den Austausch per Sprache“, so de Boer. Das stellt auch die Leiterin der SkF -Kinderkrippe Elisabeth Kruse-Johannes bei der Übergabe des Zertifikats fest: „Wir haben gemerkt, dass die Kinder mit Spaß und Freude dabei sind, dass die Handmotorik geschult wird und dass die Kinder die Deutsche Gebärdensprache zuhause anwenden.“

In Bremen ist die SkF -Kinderkrippe die erste Einrichtung, die nach einer langen, intensiven Begleitung ein Zertifikat erhält. Bundesweit gibt es lediglich vier Trainer, die Erzieher in Kinderkrippen bezüglich des babySignals schulen. babySignal -Kurse für Eltern und Kinder geben rund 50 Coaches in vielen deutschen Städten. Die Idee stammt ursprünglich aus den USA.