Struktur des SkF Bremen

Organisation

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das oberste Organ eines Vereins. Sie entscheidet in grundlegenden Angelegenheiten, z. B. Satzungsänderung, und wählt den Vorstand. Der SkF Bremen hält einmal jährlich eine Mitgliederversammlung ab. Regelmäßig wird hier über die Vereinstätigkeit im vergangenen Jahr berichtet und der Jahresabschluss vorgelegt und verabschiedet.

Vorstand

Der Vorstand des SkF Bremen ist die juristische Vertretung des Vereins. Er wird von drei ehrenamtlichen  tätigen Frauen gebildet. Mit der Führung der laufenden Geschäfte für die Einrichtungen und Dienste des SkF Bremen hat der Vorstand den Caritasverband Bremen e. V. beauftragt. Vorstand, Geschäftsführung und Leitung treffen sich mehrmals im Jahr zu einer Vorstandssitzung, bei der die Geschäftsführung über alle relevanten Entwicklungen und Ereignisse informiert wird und bei der über weiter führende Maßnahmen gemeinsam beraten und entschieden wird. An den Vorstandssitzungen nimmt auch der geistliche Beirat Propst Dr. Martin Schomaker teil.

Zum Vorstand gehören:

  • Maria Nogai, Vorsitzende
  • Gabriele Büttner 
  • Angela Plümpe

Geschäftsführung und Leitung

Die Geschäftsführung ist auf den Caritasverband Bremen e. V.übertragen. Im Geschäftsbesorgungsvertrag vom 1. Dezember 2004 sind die Aufgaben und Vollmachten festgelegt. Hauptamtliche Geschäftsführer sind Martin Böckmann und Martina kleine Bornhorst. Der ehrenamtliche Vorstand erfährt damit eine erhebliche Entlastung.

Mit der Leitung des SkF Bremen ist Lisa Schulte vom Caritasverband Bremen e. V. beauftragt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Vorstand, Geschäftsführung und Leitung basiert auf einem regelmäßigen Informationsaustausch.